Sizilianische Impressionen zwischen Palermo und Cefalù (Monatskalender, 14 Seiten )
Benvenuti in Sicilia! Die Sonneninsel Sizilien, wo Orangen und Zitronen blühen, ist kaum zu überbieten an Kunst- und Kulturreichtum. Die pulsierende Hauptstadt Palermo ist die Seele Siziliens mit einer fast 3000 Jahren alten Kulturgeschichte mit normannischen Kathedralen und arabisch anmutenden Märkten. Die Kathedrale von Monreale mit seinen byzantinischen Goldmosaiken aus dem Alten und dem Neuen Testament gehört zu den bedeutendsten Sakralbauten des Mittelalters. Arabische, byzantinische und normannische Elemente gingen hier eine Symbiose ein. Antike Städte wie Segesta, Selinunt und Agrigent mit ihren griechischen Tempeln zeugen von einer 2.500 Jahre alten Hochkultur. In der Normannenstadt Cefalù an der Nordküste befindet sich die imposante Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert mit ihren aufwändigen byzantinischen Mosaiken und imposanten Zwillingstürmen. Im Laufe der Jahrhunderte hinterließen Phönizier, Griechen, Römer, Byzantiner, Araber, Normannen, Staufen und Spanier ihre Spuren auf „Trinakria“ - so der antike griechische Name der Insel.
Sizilien - Von Palermo nach Cefalù

Sizilianische Impressionen zwischen Palermo und Cefalù (Monatskalender, 14 Seiten )

Back to Top